Logo Bestebinäreoption.de

Forex vs. Binäre Optionen – Vor- und Nachteile

Wenn die Währung eines Landes gegen eine andere gehandelt wird, reden wir über Forex oder Foreign Exchange und binary Options eignen sich perfekt für den Forex Markt. Der Handel von binary Options wird immer beliebter und meistens wird nur von den Vorteilen gesprochen. Wenn Sie einen Teil Ihres Vermögens in Form von ziemlich spekulativen Geschäften anlegen wollen gibt es da gleich zwei besonders beliebte Möglichkeiten – der Handel mit Devisen mit Forex sowie der Handel mit binary Options, auch binäre Optionen genannt.

Beide sind kurzfristige Geschäfte

Bei binären Optionen, auch binary Options genannt, sowie beim Forex-Trading geht es einfach um ganz kurzfristige Geschäfte und deshalb müssen Sie, der Anleger, den Markt ganz genau im Auge halten, denn zu handeln, ohne sich vorher informiert zu haben, ist beim Geldanlegen genau wie im Leben töricht ein Narrenspiel. Besonders beim Forex-Trading müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen und immer genau mit aktuellen Nachrichten aus der Wirtschaft und der Politik auf dem Laufenden bleiben.

Viel mehr Varianten bei den binären Optionen als im Forex Handel

Der Handel mit binären Options –binary Options – unterscheidet sich jedoch in vielen Punkten von dem Handel mit Devisen, denn bei binary Options gibt es natürlich viel mehr unterschiedliche Basiswerte als nur Devisen, wie zum Beispiel Aktien, Indizes oder Rohstoffkurse, wie Erdöl, Gold oder Silber. Sie als Trader haben damit eine Reihe von vielen Variationsmöglichkeiten zu einer Zeit, wenn der Devisenmarkt oder Forex zu der aktuellen Zeit vielleicht keine großen Chancen auf hohe Renditen bieten.

Das Handeln mit binären Optionen ist einfacher zu verstehen

Besonders beim Handel mit Währungspaaren als Basiswert ist das Trading von binary Options, binären Optionen, die Finanzinstrumente sind, viel einfacher zu verstehen und Sie können dadurch eben auch viel leichter einen Gewinn erzielen . Bei klassischen binary Options, den Call / Put Optionen geht es eben nur um eine Vorhersage, ob der Kurs zum Verfallszeitpunkt höher ist oder niedriger als zur Zeit des anfänglichen Kaufs der Optionen. Wenn Sie eine Option einkaufen steht nicht nur Ihre Investitionssumme fest, sondern Sie wissen auch ganz genau was die Rendite sein wird und sie ist nicht von der Höhe der Kursbewegung abhängig. Ebenso ist der mögliche Verlust auf das eingesetzte Kapital beschränkt, also weiß man immer ganz genau wie viel man möglicherweise bei jedem Optionshandel verlieren kann.

Beim Forex Handel können Sie mehr als Ihre Investitionssumme verlieren

Das ist anders beim Forex Handel. Zwar können Sie mit möglicherweise mit niedrigen Beträgen, hohe Summen gewinnen, aber bei einer falschen Vorhersage der Kursbewegung können die Verluste sich multiplizieren. Das heißt, dass Sie bei hohen Kursbewegungen in der „falschen“ Richtung noch mehr Geld darauf zahlen müssen, also könnten Sie, wenn alles schief geht, viel mehr, als die Summe Ihrer Investition bezahlen müssen.

Binary Options machen hohe Renditen möglich.

Auch bei nur kleinen Kursänderungen des Basiswerts in die „richtige“ Richtung profitieren Sie mit binären Optionen, während man bei einem Investment im Forex Handel damit nichts gewinnen kann. Da die Auszahlung von binary Options nicht direkt mit dem Kurs von dem Basiswert gekoppelt ist, und Sie nur auf die Richtung des Kurses wetten, ist Ihr Profit auch bei winzigen Kursänderungen gewährleistet.

Die besten Broker

für Binäre Optionen!

Risikohinweis: Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.

Bester Broker Vergleich für Binäre Optionen
Copyright © 2018 Kontakt: service [at] bestebinaereoption.de
Beste Binäre Option | Impressum & Datenschutz